Verbandspositionierung der Gütegemeinschaft AKB

Die Gütegemeinschaft AKB ist die neutrale Plattform für den Dialog zwischen Behörden und Unternehmen, die mit der Innovationstechnologie DSK Asphalt arbeiten.

Sie bildet die übergeordnete Qualitätsinstanz für Prüfstellen, deren Aufgabe die operative Güteüberwachung des DSK-Asphalt-Mischgutes und der jährlichen Verlegemaschinenkalibrierung ist.

Mit 25 Jahren fachlicher Expertise bürgt die Gütegemeinschaft AKB für höchste Qualität, Sicherheit und Neutralität – manifestiert durch zahlreiche Regelwerke.

Darüber hinaus erforscht und entwickelt die Gütegemeinschaft AKB in Kooperation mit Universitäten fortwährend neue Lösungen zur Verbesserung der gesamten Produktionskette vom Rohstoff bis zur fertigen Straße. Die Ergebnisse münden unmittelbar in die Innovationstechnologie DSK Asphalt und sichern damit deren Stellung als wirtschaftlichste und umweltfreundlichste Lösung für den Neubau und Erhalt von Verkehrsflächen.